Donnerstag, 10. September 2015

Der Quantensprung - ( Vom Zettelmariechen zum Planerfrieden....)



....heut zeig ich euch mal mein  Ifidori.
Da ich mich in Videos absolut nicht gern höre dachte ich mir ich stell euch meinen Elvis einmal hier vor.

Eine kleine Vorgeschichte... denn bevor ich das  Midori  entdeckte, hatte ich überhaupt kein richtiges Notizbuch.
Es war mehr eine Zettelwirtschaft und gefühlte  
10 Notizhefte  die hier und da rumlagen aber in die nicht wirklich etwas reingeschrieben wurde.

Und dann sah ich dieses Video.




... ich dachte..."Genau...... so etwas brauch ich." 
Und so ist es bis heute geblieben.

Vom "Zettelmariechen" zum Planerfrieden. Was für ein Quantesprung.


Ich habe die Midori Size und merke wirklich mit meinen 5 Heften und den anderen Inserts wird es richtig eng.
Es quillt alles heraus, aber ich lieb ihn einfach sooooo sehr.
Falls ich mir noch mal einen eigenen gönne werde ich rechts und links 0,5mm dranhängen.

Und los gehts mit der Bildershow.


Das Natur Leder ist 3,5mm dick, gefärbt habe ich es Aussen mit einer auf wasserbasierenden mahagoni - braunen Farbe. 
Es ist ziemlich großporig und glatt.

Die Geldklammer hab ich von Hema , ist eine echt preisgünstige Alternative zum Original.
Man kann natürlich auch eine Vielzweckklammer verwenden, erfüllt auch ihren Zweck. (Diese würde ich persönlich am Notizheft anbringen nicht am Leder, da sie Abdrücke hinterlässt).


Ein Charm  mit der Aufschrift "Where there´s a will there´s a way"

Auf gehts zum Innenleben, das ist eigentlich nicht so späktakulär ich mags halt praktisch.

Da gibts ein  Allgemeines Heft...


Dort schreibe und zeichne ich meine Ideen für die Ifidoris hinein.
Meine Filme, Serien die ich mir ansehen möchte, 
Songs die mir gefallen & Bücher die mich interessieren.
Ach ja und dann gibts da noch eine Wishlist....
 

Nur leider hab ich garnicht die Zeit so viele Filme zu schauen... macht aber nix sind ja notiert und werden nach und nach angeschaut.



 Ohne Musik könnt ich nicht leben, es gibt so viele schöne Songs.


Das zweite Heft .....

ist mein Kalender 2015/2016. Diesen gibt es als kostenlosen download auf mylifeallinoneplace .

Darin bin ich aber ganz unkreativ der wird nicht mit Washi-Tape und Stickern zugeklebt, es stehen nur Geburtstage, Feiertage, Ferien, Termine und ein paar Randnotizen darin.



Das Außencover habe ich in Buchfolie eingeschlagen so ist es stabiler.

  
Auf der Rückseite stehen die Lyrics meines Lieblingssongs
Zwischendrin hab ich eine Doppelseite aus einem ausrangierten Einsteckalbum mit meinen Fotos die mir ans Herz gewachsen sind.


Dann kommt das original Midori  Zipper Etui. ( gibt´s bei Luiban )
Ich habe schon viele Zip -Hüllen probiert aber hier empfehle ich wirklich das Original )

Auf der ersten Seite hab ich ein paar Project Life Cards mit Lieblingzitaten...

 
Heft Nr.3 



 Mein Lieblings - Rezepte - Heft....
hier sind alle meine Lieblingsrezepte und Eigenkreationen drin.




Dann kommt eine selbstgebastelte stabilere Einsteckhülle für meine wichtige Post, damit ich sie nicht immer im Stapel im Schrank suchen muß. Die Voderseite ist mit einem Foto verziert.






Heft Nr.4
..... ist mein healthy Journal.



Mhhh...wieso hab ich dieses HEFT ?

"Naja manchmal läuft das Leben so aus der Bahn, das man denkt man hat seinen Anker verloren und man kehrt nie wieder zurück.....

So war es bei mir. Plötzlich unerklärliche Herzrhythmusstörung  & Herzrasen Monate lang. Jahre lang.... Man bekommt Medikamente . " Man will einfach nur wieder man selbst sein ", aber es wurde nicht besser.
Also fing ich an zu suchen....was mir helfen könnte. Und fand Yoga und eine Ernährungsweise die alles so viel besser machte. Endlich lebe ich wieder und genieße jeden Tag."

In diesem Heft habe ich alles notiert was für Lebensmittel ich seit meiner Ernährungsumstellung gegessen habe, welche Pflegeprodukte ( natürlich nur die die man auch essen kann ;) ich benutze und wie sie wirken. 
Notizen zur gesundheitlichen Verbesserung und wieviel kg ich verloren habe. 

Journey = Reise /  ➔ Meine Reise bedeutet "Mehr Acht auf mich selbst geben."

Die Rückseite habe ich mal wieder mit Zitaten vollgekritzelt....


Die Rückseiten der Etui´s.... 







Im Zip-Etui habe ich ein Lineal, Washi Tape und eine kleine Kletttasche mit Stickern.



Und hier die ultimative Nr.5
...in diesem Heft bin ich dann doch mal etwas kreativer.


Macht von Außen noch nichts her, da es mein Zweites in diesem Jahr ist.

Hier trage ich wunderbare Erlebnisse & Urlaube mit Fotos ein. Damit wir später ein kleines Andenken haben. Einige Seiten gestalte ich auch "künstlerisch" ein wenig. 
Macht viel mehr Fun dann etwas hineinzuschreiben......










Auf die Rückseite habe ich noch ein selbstklebendes Visitenkartenetui für meine Sticky Notes geklebt.







Das wars...Ich hoffe es hat dir gefallen und du konntest ein paar Ideen sammeln. ;)
Bis zum nächsten Beitrag.....